Kurganer öffentlicher Wohltätigkeitsverein zum Schutz des Wildes
"SAPSAN"


JAGDCAMPS:

SCHUMICHA


PRITOBOLNYJ

PROSWET



UNSER PARTNER IN EUROPA
Россия Турс

KURGAN GEBIET




JAGD

Охота курганская область

FLUG


PRESSE





Wechselkurse на Банкир.Ру

Startseite » Nachricht » Nachricht

KURGAN GEBIET
Über das Kurgan Gebiet

Das Kurgan Gebiet (Oblast Kurgan) liegt an der Grenze zwischen Ural und Sibirien, im südwestlichen Teil der Westsibirischen Tiefebene, im Stromgebiet von den Flüssen Tobol und Isset.

Kfz-Kennzeichen:

45
Gründungsdatum:  

1943 

Größe: 

71.5 qkm (0,42% vom ganzen Territorium Russlands)

Einwohnerzahl:
 

910.832; 56,6% davon sind Dorfbewohner.

Einwohnerdichte:

13 Menschen / qkm
Nationalitäten:
 

Russen — 92,4%; Tataren — 1,9%; Baschkiren — 1,6%; Kasachen — 1,1%; Ukrainer — 1,1%; Weißrussen — 0,5%; andere  — 1,4%.

Zeitzone:

UTC+6MSK+2 (UTC+6)

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sen

Okt

Nov

Dez

Jahr

Durchschnittliche Temperatur, °C

-17

-15

-7

5

12

22

25

22

11

2

-6

-13

2



* Jahresmitteltemperatur — +2,0 C°
* Jahresdurchschnittswindgeschwindigkeit— 4,1 m/s
* Jahresdurchschnittsluftfeuchtigkeit— 73 %
* Niederschlag: 400 mm pro Jahr.
Wasserreichtum:
  400 Flüsse,
3.000 Seen (88,5 % Süßwasserseen, 9% Salzseen, 2,5 % Bitterseen)
Gesamter Waldanteil:   1.85 Millionen ha, überwiegend Birke, Espe und Kiefer.

Nadelwald 25% (372,3 Tausend Hektar),

Laubwald –74% (1118,Tausend Hektar),

Buschwald 1% (18,3 Tausend Hektar).

Tierwelt:

 

 

55 Säugetiere (Eichhorn, Dachs, Wolf, Hase, Wildschwein, Rehwild, Fuchs, Elch u.a.) 286 Vogelarten  (Enten, Gänse, Auerhahn, Birkhahn, Feldhuhn, Kaiserkrone u.a.), 5 Arten Kriechtiere, 9 Arten Amphibien, 27 Fischarten (Karausche, Karpfen u.a.) 2100 Arten Wirbellose

Bodenschätze:
 

Torf, Heilschlamm, Mineralerdwasser, Titanium, Uranium

Wirtschaft:

 

 

Industrie: Maschinenbau 44%, Brennstoffenergetik 25%, Lebensmittelindustrie 13,3%, Medizin 9,7%). Landwirtschaft:Fleischmilch- und Getreidebau. Gesamtfläche der landwirtschaftlich genutzten Flächen: 4.5 Millionen ha (62,4 %
der gesamten Bodenfläche des Gebietes).Ein Großteil davon ist fruchtbarer Schwarzerde-Boden. Es wird hauptsächlich Getreide
angebaut, vor allem Weizen. In geringem Ausmaß auch Sonnenblumen, Kartoffeln
und Rüben. Viele Felder haben jahrelang brach gelegen. In der letzten Jahren ist jedoch
eine deutliche Aktivierung der landwirtschaftlichen Aktivitäten zu beobachten

Verwaltungsaufbau:

 

Gebietszentrum - die Stadt Kurgan (324,1 Tausend Einwohner) liegt am linken Ufer des Flüsses Tobol, 1973 km. östlich von Moskau und 380 km südöstlich von Ekaterinburg. Das Gebiet Kurgan gliedert sich in 24 Rajons und zwei Stadtkreise. Insgesamt gibt es im Gebiet neun Städte und sechs Siedlungen städtischen Typs.






Яндекс.Метрика